Wochenrückblick (KW39)

Hallo zusammen und seid gegrüßt. Diese Woche liefere ich euch nur ein kurzes Update, ich habe leider nichts Neues von der Klinik gehört und sitze hier immer noch auf glühenden Kohlen. Hoffentlich wird das noch was…

Auf der anderen Seite habe ich seit beginn der Woche mit einer medikamentösen Unterstützungsbehandlung begonnen und bin gespannt, wie sich das auch mich auswirken wird. Ich würde euch gern schon was darüber sagen, jedoch dauert es ein paar Wochen, bis das Medikament zu wirken beginnt.

Über mich kann ich berichten, dass es mir körperlich relativ gut geht und sich auch mental in den letzten Tagen sehr viel tut. Ich denke, dass ich momentan auf einem guten Weg bin, auch schon bevor die Behandlung in der Klinik beginnt. Ich darf mir nur nicht zu viel vormachen, ich bin immer noch einige Schritte von einem normalen Verhältnis zum Thema Essen entfernt und eine Änderung in dieses Richtung wird mich noch einige Zeit und Anstrengung kosten. Aber es geht in die richtige Richtung und das fühlt sich gut an.

Nächste Woche hoffe ich wieder mehr schreiben zu können und auch die Woche die ich hinterher hänge wieder aufzuholen.

Eine schöne zeit und liebe Grüße

Euer Martin

Schreibe einen Kommentar